Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Studio Hamburg

Wir sind doch Schwestern



Artikelnummer: 10275302

Was tun, wenn die eine Schwester 100 wird, mit der die andere seit vier Jahrzehnten nicht gesprochen hat? Für die 98-jährige Martha ist die Sache...


Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferzeit: 4 - 6 Tage
Was tun, wenn die eine Schwester 100 wird, mit der die andere seit vier Jahrzehnten nicht gesprochen hat? Für die 98-jährige Martha ist die Sache klar: Sie lässt die Jubilarin Hiltrud gegen deren Willen bei der kleinen Betty vorfahren, immerhin auch schon 84, um die zerstrittenen Schwestern endlich zu versöhnen. Das letzte Mal sahen sich die drei vor Gericht - über 40 Jahre ist der Prozess gegen den CDU-Politiker Heinrich Verhoeven nun her. Verhoeven, angeklagt wegen Ehebruch mit seiner Haushälterin Betty, wurde nur aufgrund der Falschaussagen von Hiltrud und Martha freigesprochen. Für die kleine Schwester unter Eid lügen zu müssen - ein rotes Tuch für Hiltrud, die seither mit Betty nie wieder ein Wort gewechselt hat. Doch die alten Damen müssen erkennen, dass jede ihre eigene Wahrheit hat. Alle drei erlebten zwei Weltkriege, verloren und verließen Männer und waren nicht frei von falscher Moral. Und schlimmer noch - alle verbindet eine schwere Schuld. Doch es zeigt sich, dass es für Bedauern nie zu spät ist. Vor allem wenn man solche Schwestern hat, die fest entschlossen sind, auch den nächsten 100. Geburtstag gemeinsam zu feiern!

Regie:
Till Endemann

Produzent:
Benjamin Benedict; Götz Bolten; Barbara Buhl; Carolin Haasis; Nico Hofmann; Korinna Roters; Christine Strobl

Darsteller:
Benjamin Sadler; Jutta Speidel; Victoria Schulz; Matthias Brenner; Oriana Schrage; Caroline Ebner; Claudia Geisler-Bading; Hildegard Schmahl; Nathalie Lucia Hahnen; Andreas Nickl; Gertrud Roll; Christiane Bärwald; Caroline Hellwig; Charlotte Banholzer

Drehbuch:
Anne Gesthuysen; Heide Schwochow

Kamera:
Lars Liebold

Schnitt:
Jens Müller
Genre
Spielfilme, Drama
Medium
DVD
Bildformat
1.78:1
Bildfarbe
Farbe
Bildnorm
SDTV 576i (PAL)
Laufzeit
90
Regionalcode
2,
FSK
12
Cut
Nein
Indiziert
N
Produktionsjahr
2018
Produktionsland
Deutschland
Medium Release Land
Deutschland
Label
Studio Hamburg
EAN
4052912970588

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.