Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Studio Hamburg

Großstadtrevier Vol. 24

Staffel 28 - Folgen 359-374

Artikelnummer: 14764802

Der 17-jährige Elias meldet sich anonym auf Dirk Matthies Privathandy. Er hat den Mord an einem gleichaltrigen Mädchen beobachtet. Für die Kripo...


Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferzeit: 4 - 6 Tage
Der 17-jährige Elias meldet sich anonym auf Dirk Matthies Privathandy. Er hat den Mord an einem gleichaltrigen Mädchen beobachtet. Für die Kripo ist Elias schnell der Hauptverdächtige. Dirk ist aber überzeugt, dass Elias nicht der Täter ist und dringend Hilfe braucht. Wenn Dirk zwischendurch gerade nicht ermittelt, wird sein Büro oder Hausboot gerne zur Anlaufstelle für die Kollegen. Doch sein Ex-Streifenpartner und Best Buddy Paul Dänning macht Nägel mit Köpfen und lässt sich mit einem alten Bus direkt vor dem Anleger der Repsold nieder. Kollegin Nina Sieveking hat genug vom Alltag und lässt sich zu einem illegalen Autorennen im Hafen hinreißen. Das durchgeplante Leben von Daniel Schirmer gerät völlig aus den Fugen, als er entdeckt, dass seine Frau ihn betrügt. Auch im Job geraten die Polizeibeamten immer wieder an ihre Grenzen: Während einer Undercover-Ermittlung gibt sich Mads Thomsen als homosexueller Fußballer aus. Harry Möller beschuldigt fälschlicherweise einen Vater, den eigenen Sohn zu misshandeln. Oft genug ist es dann Dirk, der seinen Kollegen verdeutlicht, wie wichtig es ist, zu sich selbst und zu seinen Fehlern zu stehen.

Episodenübersicht:
359: Der gute Bulle (1)
360: Der gute Bulle (2)
361: Ninas Rennen
362: Die kleine Polizistin
363: Pauls Versuchung
364: Ein Mann ein Wort
365: Der Kronzeuge
366: Zwei Halunken
367: Foul
368: Teufelsbrück
369: Kameraden
370: Schwarze Löcher
371: Amali heißt Hoffnung
372: Wiedersehen mit einer Toten
373: Hals über Kopf
374: Wer du wirklich bist

Regie:
Torsten Wacker; Till Franzen; Christoph Stark; Tom Zenker

Produzent:
Hans Robert Eisenhauer; Ole Kampovski; Verena Kulenkampff; Hieronymus Proske

Darsteller:
Jan Fedder; Jens Münchow; Maria Ketikidou; Mads Hjulmand; Wanda Perdelwitz; Sven Fricke; Saskia Fischer; Marc Zwinz

Drehbuch:
Norbert Eberlein; Dieter Hirschberg; Felix Huby; Dirk Kämper; Chris Brohm; Elke Schuch; Jürgen Roland; Kerstin Österlin; Jessica Schellack; Gert Steinheimer; Jan Schröter; Uwe Erichsen; Rainer Butt; Gerd Oelschlegel; Raimund Weber; Heinz Werner Höber

Kamera:
Marcus Kanter; Bernd Schofeld; Falko Ahsendorf; Klaus Brix; Axel de Roche; Joachim Hasse; Klaus Liebertz; Carsten Müller; Rainer Nolte; Uwe Schäfer; Jörg Schalk; Markus Schott; Lothar E. Stickelbrucks; Michael Thiele; Peter W. Tost

Schnitt:
Karin Baumhöfner; Anja Cox; Edelgard Gielisch; Wiebke Koester; Karin Kraemer; Dagmar Pohle; Jürgen Roland; Tatjana Schöps; Angelika Strelczyk; Manuela Wrage
Genre
Spielfilme, Komödie, TV-Serie, Krimi
Medium
DVD
Bildformat
1.78:1
Tonspur
Deutsch DD 2.0 Stereo
Bildfarbe
Farbe
Bildnorm
SDTV 576i (PAL)
Laufzeit
768
Regionalcode
2,
FSK
12
Cut
Nein
Indiziert
N
Produktionsjahr
2014
Produktionsland
Deutschland
Medium Release Land
Deutschland
Label
Studio Hamburg
EAN
4052912973428

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.