Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Studio Hamburg

Straßenfeger 37

Treffpunkt Genf / Der Mann aus Kanada / Projekt Aqua

Artikelnummer: 10013402

-> Der Mann aus Kanada (DDR 1967): Eine MIG 19 soll aus der DDR entführt werden. Der westdeutsche Geheimdienst setzt die Agentin Margit auf ihre...


Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferzeit: 4 - 6 Tage
-> Der Mann aus Kanada (DDR 1967):
Eine MIG 19 soll aus der DDR entführt werden. Der westdeutsche Geheimdienst setzt die Agentin Margit auf ihre ehemalige ostdeutsche Studienkollegin Inge an. Inges Mann Horst ist Kampfpilot bei der NVA. Er gerät in das engmaschige Netz, das der BND für ihn gesponnen hat.

-> Treffpunkt Genf (DDR 1968):
Bei einem Chemikerkongress in Genf referiert der DDR Wissenschaftler Dr. Werner über ein neues Schädlingsbekämpfungsmittel. Wie sich herausstellt, kann man es auch als chemischen Kampfstoff verwenden. CIA und BND versuchen an die geheime Formel zu gelangen. Eine erbitterte Jagd beginnt.

-> Projekt Aqua (DDR 1969):
Ein Land an der Nahtstelle von Orient und Okzident. Hier soll mit Hilfe der befreundeten DDR ein Wärmekraftwerk entstehen.
Als der westdeutsche Geheimdienst Wind davon bekommt, läuft das Sabotage Projekt Aqua an. Die Lage spitzt sich gefährlich zu, als die Deckung des Kundschafters Major Sander beim BND auffliegt. Es kommt zu einem dramatischen Finale.

Regie:
Rudi Kurz

Produzent:
Willi Teichmann

Darsteller:
Der Mann aus Kanada:
Rudolf Ulrich; Jürgen Frohriep; Herbert Köfer; Ezard Haußmann; Heinz Behrens; Annekathrin Bürger; Kati Székely; Alfred Struwe; Horst Schön; Hannjo Hasse; Joachim Tomaschewsky; Otto Stark; Werner Röwekamp; Horst Friedrich; Ralph Boettner; Hans-Joachim Glaser; Siegfried Loyda; Horst Schäfer; Kurt Müller-Reitzner; Günter Ott; Hans Sievers; Horst Gill; Evelyn Exner; Jochen Diestelmann

Treffpunkt Genf:
Rudolf Ulrich; Jürgen Frohriep; Vera Oelschlegel; Herbert Köfer; Ezard Haußmann; Gisela Morgen; Heinz Behrens; Gunter Schoß; Martin Hellberg; Gerd Michael Henneberg; Helmut Schreiber; Hans Knötzsch; Joachim Tomaschewsky; Otto Stark; Werner Röwekamp; Siegfried Loyda; Hans Sievers; Ingeborg Schumacher

Projekt Aqua:
Luay El-Kadhi; Jürgen Frohriep; Gotthard Müller; Penka Tsitselkova; Marion Van de Kamp

Musik:
Wolfgang Hohensee

Drehbuch:
Rudi Kurz; Wenzel Renner; Hans von Oettingen

Kamera:
Horst Hardt; Erich Gusko

Schnitt:
Thea Richter; Evelyn Carow; Lotti Mehnert

Ausstattung:
- Interview mit Darstellein Annekathrin Bürger
Genre
Spielfilme, Abenteuer, TV-Spielfilm, Krimi
Medium
DVD
Bildformat
1.33:1
Tonspur
Deutsch DD 2.0 Dual Mono
Bildfarbe
Farbe
Bildnorm
SDTV 576i (PAL)
Laufzeit
423
Regionalcode
2
FSK
12
Cut
Nein
Indiziert
N
Produktionsland
Deutsche Demokratische Republik (DDR, ehem.)
Medium Release Land
Deutschland
Label
Studio Hamburg
EAN
4031778160807

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.