Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Artikel 1 von 1
Studio Hamburg

Ringstraßenpalais



Artikelnummer: 10148202

Der Wiener Textilfabrikant Eduard Baumann bringt es in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu beachtlichem Reichtum. Zum Baron ernannt, baut er...


Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferzeit: 4 - 6 Tage
Der Wiener Textilfabrikant Eduard Baumann bringt es in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zu beachtlichem Reichtum. Zum Baron ernannt, baut er ein Palais an der Ringstraße. Seine Tochter Johanna heiratet in die Bankiersfamilie Artenberg ein, sein Sohn knüpft familiäre Bande zum Bankhaus Stein & Mendel. Durch den Wiener Börsenkrach 1873 und den Ersten Weltkrieg verlieren die Artenbergs einen Großteil ihres Vermögens. Die politischen Umwälzungen setzen den Familien schwer zu. Als Österreich 1938 dem Deutschen Reich angeschlossen wird, wird das Ringstraßenplais kurzzeitig von den Nationalsozialisten besetzt. Nach dem Krieg steht die Ringstraße unter französischer Kontrolle. Das Bankhaus Stein & Mendel überlebt auch diese Krise und die schwierigen Nachkriegsjahre. 1974 lässt Franz Artenberg die Familiengeschichte aufschreiben.

Episodenübersicht:
01. Im Schatten von Königgrätz
02. Der große Krach
03. Die Krise
04. Die Erbschaft
05. Der Krieg
06. Der Untergang
07. Der Zusammenbruch
08. Kein Glück in der Liebe
09. Die Verwandtschaft
10. Die Heimkehrer
11. Leben auf Abruf
12. Die Aussteiger
13. Die Verschwörung
14. Die kaputte Familie
15. Der große Unbekannte

Regie:
Rudolf Nussgruber

Produzent:
Karl Schwetter; Robert Siepen; Fred Spirek; Helmut Fürthauer; Werner Swossil

Darsteller:
Klaus Wildbolz; Gerhard Steffen; Marianne Nentwich; Ulli Fessl; Elfriede Ramhapp; Mijou Kovacs; Heinrich Schweiger; Dorothea Parton; Florentín Groll; Ingrid Malinka; Karlheinz Böhm; Peter Wolfsberger; Ossy Kolmann; Harald Harth; Guido Wieland; Peter Vilnai; Hermann Schmid; Ida Krottendorf; Friedrich von Thun

Musik:
Toni Stricker

Drehbuch:
Hellmut Andics

Kamera:
Hanns Matula; Gerhard Hierzer

Schnitt:
Marie Homolkova; Irene Tomschik
Genre
Spielfilme, Drama, Historienfilm, TV-Serie
Medium
DVD
Bildformat
1.33:1
Tonspur
Deutsch DD 2.0 Dual Mono
Bildfarbe
Farbe
Bildnorm
SDTV 576i (PAL)
Laufzeit
1350
Regionalcode
2
FSK
12
Cut
Nein
Indiziert
N
Produktionsjahr
1980
Produktionsland
Österreich / Deutschland
Medium Release Land
Deutschland
Label
Studio Hamburg
EAN
4052912573406

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.