Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Studio Hamburg

Pelle, der Eroberer + Weiße Kreide für Franziska



Artikelnummer: 11933301

-> Pelle, der Eroberer (DDR 1986, 89 Min.): Um 1870 verlassen Pelle und sein Vater Lasse ihre arme Heimat Schweden und erträumen sich auf der...


Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferzeit: 4 - 6 Tage
-> Pelle, der Eroberer (DDR 1986, 89 Min.):
Um 1870 verlassen Pelle und sein Vater Lasse ihre arme Heimat Schweden und erträumen sich auf der dänischen Insel Bornholm eine bessere Zukunft. Nach Erzählungen soll es dort für junge und alte Menschen immer ausreichend zu essen geben. Doch die Realität sieht bitter aus: harte Arbeit und wenig Brot, nur das Nötigste zum Leben ist vorhanden. Pelles Kindheitsträume scheinen fortzufliegen...

-> Weiße Kreide für Franziska (DDR 1989, 60 Min.):
Franziska erwartet so sehnsüchtig ihren großen Tag - das herbeigesehnte Ereignis der Einschulung! Doch wenige Wochen zuvor kommt die Ernüchterung - eine Krankheit, die all ihre Träume zerstört. Das aufgeweckte Mädchen darf vorerst die Schule nicht besuchen. Eltern, Freunde und ihr kleiner Leidensgenosse, ein junger Storch, begleiten Franziska durch die schwere Zeit...
.

Regie:
Christian Steinke; Karola Hattop

Produzent:
Peter Mäbert

Darsteller:
Pelle; der Eroberer::
Stefan Schrader; Martin Trettau; Klaus Manchen; Karin Gregorek; Walfriede Schmitt; Marianne Wünscher; Ursula Karusseit; Maurice Zirm; Manfred Zetzsche; Michael Lucke; Horst Kotterba; Susanne Lüning; Horst Papke; Bernd Storch; Berndt Stichler; Walter Lendrich; Kurt Götz; Hans-Joachim Felber; Knut Schultheiß; Peter Reinhardt; Theresia Wider; Brigitte Beier

Weiße Kreide für Franziska:
Günter Naumann; Waltraud Kramm; Manja Lucke; Frank Metzger; Heike Meyer; Martin Stierand; Verena Stolle; Horst Weinheimer

Musik:
Gerhard Rosenfeld

Drehbuch:
Fred Noczynski; Martin Rötger

Kamera:
Hartwig Strobel; Martin Rötger

Schnitt:
Brigitte Krex; Juliane Gemmecke
Genre
Spielfilme, Drama, Familienfilm
Medium
DVD
Bildformat
1.33:1
Tonspur
Deutsch DD 2.0 Dual Mono
Bildfarbe
Farbe
Bildnorm
SDTV 576i (PAL)
Laufzeit
149
Regionalcode
2
FSK
06
Cut
Nein
Indiziert
N
Produktionsland
Deutsche Demokratische Republik (DDR, ehem.)
Medium Release Land
Deutschland
Label
Studio Hamburg
EAN
4052912574281

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.