Sie sind hier: Buch

Elbphilharmonie

Elbphilharmonie

Bildband mit vielen Fakten zum Bauwerk

ArtNr.: SE4707

Lieferstatus:

Sofort lieferbar.
EUR 29,95 (inkl. Umsatzsteuer)

Beschreibung

Das Buch zur Elbphilharmonie 

Erst Vision, dann Albtraum, jetzt das neue Wahrzeichen Hamburgs: die Geschichte der Elbphilharmonie in einem opulenten Bildband.

„Der Bau wird wirklich großartig im besten Sinne des Wortes. Es gibt viele Ereignisarchitekturen, aber auch immer noch wirkliche Architekturereignisse – die Elbphilharmonie ist ein solches.“ Oberbaudirektor Jörn Walter
Die Elbphilharmonie ist ein in jedem Sinne herausragendes Meisterwerk der Schweizer Weltklasse-Architekten Herzog & de Meuron. Dem Bau ist schon jetzt weltweite Aufmerksamkeit sicher, denn seine Architektur steht auf einer Stufe mit der Sydney Opera und anderen Prestige-Landmarks des 20. Jahrhunderts. Es ist eine einzigartige Mischung aus Konzerthaus, Hotel und Luxus-Apartments in einer nie dagewesenen Kombination aus traditioneller Bauweise (direkt neben der historischen Speicherstadt) und futuristischem Design. Die Hamburger Elbphilharmonie ist nicht zuletzt einer der besten Konzertsäle der Welt mit Spitzenakustik, für die Yasuhisa Toyota verantwortlich zeichnet.

Erfahren Sie in diesem Bildband alles über ein großartiges Bauwerk. Es erwarten Sie:

Historie, Anfänge und Konzept
Die Baustelle
Ein Rundgang durch die Elbphilharmonie
Die Macher im Porträt


Die Autoren:

Joachim Mischke ist Chefreporter für Kultur beim Hamburger Abendblatt und seit vielen Jahren verantwortlich für das Thema Musik. Wie kein anderer begleitet er die Entwicklung der Elbphilharmonie seit ihren Anfängen. Er ist Verfasser diverser Bücher, Dozent und Moderator und schreibt für namhafte Fachzeitschriften. Mit großer Leidenschaft und herausragender Kompetenz hat er sich als wichtigster Kenner der Kulturstadt Hamburg national und international profiliert. 2008 erschien sein Buch „Hamburg Musik!“, 2013 ein Sammelband mit Briefen von Richard Wagner.

Michael Zapf, Jahrgang 1965, fotografiert seit 32 Jahren in seiner Heimatstadt Hamburg und dokumentiert die rasante Entwicklung der Stadt. Seine Fotografien werden in Tages- und Wochenzeitungen, Magazinen und Büchern publiziert. Buchveröffentlichungen zu Hamburger und norddeutschen Themen, u. a. „Hamburg von oben“, „Die Nordfriesischen Inseln und Halligen – Eine Luftbildreise“ und „Hamburg – Bilder einer großen Stadt“.

Wolfgang Behnken, langjähriger Artdirector und Mitglied der Chefredaktion des Stern, Entwicklung diverser Zeitschriftenprojekte, Mitherausgeber und Artdirector der Zeitschrift „Max“, Mitglied des Art Directors Club für Deutschland und der Deutschen Gesellschaft für Fotografie, diverser Goldmedaillen für Zeitschriften-Design und Fotografie. Seit 2007 unterhält Wolfgang Behnken mit Leonhard Prinz ein Büro für Magazin-Entwicklung, Design und Unternehmens-Kommunikation. Buchveröffentlichungen u. a. „Horst Köhler – Der Mensch, der Präsident“ sowie „Joachim Gauck“.

Texte: Joachim Mischke, Fotografie: Michael Zapf

240 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
Format 22 x 30 cm

  • Newsletter

      Ihre Vorteile als Abonnent:
      ✓exklusive Neuheiten
      ✓Rabattaktionen
      ✓Gewinnspiele

      GRATIS anfordern

    • T-Shirts & mehr

      T-Shirts, Fanartikel & mehr

      Bestellen Sie hier individuell bedruckte T-Shirts, Tolle Fanartikel & mehr.

      Angebote anzeigen

    NDR Media GmbH © 2017 | Rothenbaumchaussee 159 | 20149 Hamburg