Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Artikel 0 von 0

Strangers in the Night - Die Bert Kaempfert Story

Artikelnummer: 10133002

Er entdeckte und produzierte die Beatles, arrangierte für Elvis Presley und verhalf AI Martino mit Spanish Eyes zu seinem Comeback. Internationale...


Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferzeit: 4 - 6 Tage
Er entdeckte und produzierte die Beatles, arrangierte für Elvis Presley und verhalf AI Martino mit Spanish Eyes zu seinem Comeback. Internationale Stars wie Frank Sinatra, Dean Martin, Shirley Bassey und Ella Fitzgerald sangen seine Kompositionen und Orchesterleiter wie Duke Ellington und Count Basie nahmen seine Kompositionen in ihr Repertoire auf. Er selbst hatte seinen großen Durchbruch mit Strangers in the Night, einem Jahrhundert-Hit. Die Rede ist von Bert Kaempfert, 1923 in Hamburg geboren, der mit seiner Musik die Welt eroberte. Dieser außergewöhnliche Dokumentarfilm zeigt die Geschichte des Mannes, dessen Ideen einen unverrückbaren Platz in den Annalen der Musik-Historie besetzen. Von den goldenen 20er-Jahren bis hin zur Disco-Ära lässt er Verwandte, Kollegen und Freunde von Kaempfert wie Freddy Quinn, James Last und Brenda Lee zu Wort kommen und lädt zu einem musikalischen Wiedersehen mit Caterina Valente, Nat King Cole, Al Martino, Count Basie und vielen anderen ein.

Regie:
Marc Boettcher

Produzent:
Marc Boettcher

Darsteller:
Count Basie; Shirley Bassey; Nat King Cole; Ray Conniff; Sammy Davis Jr.; Ella Fitzgerald; Peter Herbolzheimer; Bert Kaempfert; Hildegard Knef; James Last; Brenda Lee; Dean Martin; Al Martino; Paul McCartney; Elvis Presley; Freddy Quinn; Herbert Rehbein; Frank Sinatra; Caterina Valente; Sylvia Vrethammar

Drehbuch:
Marc Boettcher

Kamera:
Oliver Staack

Schnitt:
Marian Piper
Genre
Spielfilme, Dokumentation, Musik-Film
Medium
DVD
Bildformat
1.33:1
Tonspur
Deutsch DD 2.0 Dual Mono
Bildfarbe
Farbe
Bildnorm
SDTV 576i (PAL)
Laufzeit
120
Regionalcode
2
FSK
12
Cut
Nein
Indiziert
N
Produktionsjahr
2003
Produktionsland
Deutschland
Medium Release Land
Deutschland
Label
Studio Hamburg
EAN
4052912570672

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Trailer
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.