Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die Poggenpuhls, 1 MP3-CD



Artikelnummer: 10074001

Ungekürzte Lesung mit Gert Westphal


Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferzeit: 5 - 7 Tage
Über den Autor


GERT WESTPHAL, geboren 1920 in Dresden, arbeitete als Schauspieler, Sprecher sowie als Theater- und Opernregisseur. Für seine Rundfunklesungen der Werke von Theodor Fontane, Johann Wolfgang von Goethe und Thomas Mann erhielt er den Deutschen Schallplattenpreis und wurde von der ZEIT zum »König der Vorleser« gekürt. Er starb im November 2002 in Zürich.


Für die adlige Familie von Poggenpuhl sind schwere Zeiten angebrochen. Nach dem Tod des Vaters in der Schlacht bei Gravelotte schwinden ihre finanziellen Mittel. Witwe Albertine Pogge von Poggenpuhl lebt mit ihren drei Töchtern Therese, Sophie und Manon in ärmlichen Verhältnissen in Berlin. Ihre Söhne Wendelin und Leo dienen im selben Bataillon wie der Vater. Erst als Sophie als Gesellschafterin bei Verwandten aufgenommen wird, wendet sich das Blatt für die Familie. Fontanes präziser ironischer Ton und seine schlagfertigen Dialoge machen den Roman zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ein Klassiker des deutschen Realismus - ungekürzt gelesen von Gert Westphal.

Ungekürzte Lesung mit Gert Westphal
1 mp3-CD | ca. 191 min




Genre
Hörbuch
Kategorie
Musik
Thema
Hauptwerk vor 1945
Medium
CD
Sprache
Deutsch
Laufzeit
0
Erscheinungsjahr
2015
Inhalt
Software
Abbildungen
1 mp3-CD, Laufzeit ca. 191 min
Buchtyp
Hörbuch
Länge
146 mm
Höhe
6 mm
Breite
140 mm
Gewicht
0.07
Warengruppenindex
Hörbücher, Hörspiele und Musik
Hauptwarengruppe
Belletristik
Detailwarengruppe
Romane und Erzählungen
Bestseller
Unsere Klassiker;
Verlag
Der Audio Verlag, DAV
Referenznummer
9783862316304
EAN
9783862316304
ISBN_10
3-86231-630-0
ISBN_13
978-3-86231-630-4

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.