0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Leonard Erlbruchs Kinderzimmerkalender 2018

Artikelnummer: 140424237

Klein sein


Sofort lieferbar

Klein sein ist schön! Leonard Erlbruchs erster Kinderzimmerkalender.


Klappentext

Wer so richtig klein ist, kann seine Hängematte zwischen zwei Zimmerpflanzen aufspannen. Der Salamander kann das locker. Nett ist es auch als Knirps auf dem Tandem: Reine Entspannung ist das Radeln, wenn man partout nicht an die Pedale reicht. Und wirklich nur, wenn du klein bist, darfst du so ein Ferkel sein und mit dem Kopf im Spaghettiteller - satt und einfach so - in Schlaf versinken. Für seinen ersten eigenen Kinderzimmerkalender hat Leonard Erlbruch 13 Szenen gezeichnet, die mit Witz und Wärme erzählen: von den Kleinen und von denen, die sie auf den Schultern tragen. So soll es sein!




MediumKalender
InhaltKalender
Erscheinungsdatum2017-08
SpracheDeutsch
Laenge586 mm
Hoehe4 mm
Breite420 mm
SchlagwortKalender, Kinderkalender, Jugendkalender, Kind, Illustration, Kinderzimmer, Kult, Monatskalender, Tiere, Tierillustrationen, Wandkalender, Kinder- und Jugendbücher, Sonstiges, Kinder-Kalender, , Kinder, Jugendliche und Bildung, Erlbruch
SerieKalender
Seiten13
AutorErlbruch, Leonard
WarengruppenindexKalender
HauptwarengruppeKinderbuch und Jugendbuch
WarengruppeKinderbeschäftigung
VerlagHammer
Gewicht0.852
GenreKalender
Altersempfehlung_von3
Altersempfehlung_bis99
EAN9783779505709
KategorieKalender
IllustratorErlbruch, Leonard
ThemaKinder- und Jugendbücher; Sonstiges
Erscheinungsjahr2017
BestsellerUnsere Tipps;
ISBN_103-7795-0570-3
ISBN_13978-3-7795-0570-9
Referenznummer9783779505709
Kalendarium2018

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

×
×
×