Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Studio Hamburg

Straßenfeger 44

Tote reden nicht & Botschafter morden nicht

Artikelnummer: 10016402

-> Tote reden nicht (DDR 1963): Nachdem Verlagsleiter Elmers als vermisst gemeldet wird, gerät sein Schwiegersohn Jürgen Brandt ins Visier der...


Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferzeit: 4 - 6 Tage
-> Tote reden nicht (DDR 1963):
Nachdem Verlagsleiter Elmers als vermisst gemeldet wird, gerät sein Schwiegersohn Jürgen Brandt ins Visier der Ermittlungen der Hamburger Kriminalpolizei. Kommissar Graumann und sein Assistent Weber gehen von einem Mordfall aus. Der Verdacht gegen Chefredakteur Brandt erhärtet sich, als ihn mehrere Zeugenaussagen stark belasten. Bei einer Pressekonferenz behauptet Brandt, der Mordfall Elmers sei nur inszeniert, um den unschuldig verurteilten Familienvater Parsetti zu entlasten. Doch zu Brandts Entsetzen wird Elmers Leiche tatsächlich gefunden.

-> Botschafter morden nicht (DDR 1970):
Der Hamburger Privatdetektiv Weber wird von seinem alten Schulfreund und Busenkumpel Hagen Ebers nach Lissabon gebeten, um dort für den BRD-Botschafter Akolk nach dessen verschwundener Frau zu suchen, die an einer zeitweiligen Bewusstseinsstörung leiden soll. Doch schon bald stößt Weber auf die Leiche des wissenschaftlichen Leiters eines Chemiewerkes, welches hochgiftige Stoffe produziert. Der Privatdetektiv steckt unverhofft inmitten eines Verwirrspiels, in dem nicht jeder ist, was er vorgibt zu sein.

Regie:
Helmut Krätzig; Georg Leopold

Darsteller:
Tote reden nicht:
Horst Schulze; Annekathrin Bürger; Erika Müller-Fürstenau; Johannes Arpe; Hans-Joachim Hanisch; Werner Toelke; Gerd Biewer; Rudolf Ulrich; Ralph Boettner; Gisela Bestehorn; Kurt Böwe; Adolf Fischer; Wilhelm Gröhl; Helmut Krätzig; Agnes Kraus; Marga Legal; Vera Oelschlegel

Botschafter morden nicht:
Lyubomir Kiselichki; Marion Van de Kamp; Regina Beyer; Werner Toelke; Georg Leopold; Kurt Kachlicki; Ralph Boettner; Nevena Kokanova; Gerd Michael Henneberg; Wilhelm Koch-Hooge; Arthur Jopp

Musik:
Wolfgang Pietsch; Karl-Ernst Sasse

Drehbuch:
Günter Kaltofen; Helmut Krätzig; Werner Toelke; Georg Leopold

Kamera:
Lothar Gerber; Roland Dressel

Schnitt:
Ursula Rudzki; Anneliese Hinze-Sokolowa

Ausstattung:
- 12 seitiges Booklet mit vielen Hintergrundinformationen
- Interview mit Werner Toelke
Genre
Spielfilme, TV-Serie, Krimi
Medium
DVD
Bildformat
1.33:1
Tonspur
Deutsch DD 2.0 Dual Mono
Bildfarbe
Farbe
Bildnorm
SDTV 576i (PAL)
Laufzeit
393
Regionalcode
2
FSK
12
Cut
Nein
Indiziert
N
Produktionsland
Deutsche Demokratische Republik (DDR, ehem.)
Medium Release Land
Deutschland
Label
Studio Hamburg
EAN
4052912260832

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.