Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Studio Hamburg

Rottenknechte



Artikelnummer: 10020602

Fünfteiliger Fernsehfilm über ein Schnellboot-Bataillon im Zweiten Weltkrieg, wobei die Schicksale der Matrosen und Offiziere über das Kriegsende...


Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferzeit: 4 - 6 Tage
Fünfteiliger Fernsehfilm über ein Schnellboot-Bataillon im Zweiten Weltkrieg, wobei die Schicksale der Matrosen und Offiziere über das Kriegsende hinaus verfolgt werden. Mit dieser anspruchsvollen Inszenierung, die Dokumentarisches und Fiktives geschickt verknüpft, kehrte der nach dem Verbot von Spur der Steine (1966) aus den DEFA-Studios vertriebene Regisseur Frank Beyer zum Film zurück. Besonders im letzten Teil wird massiv die Nachkriegsentwicklung in der Bundesrepublik kritisiert.

Regie:
Frank Beyer

Darsteller:
Frank Schenk; Dieter Mann; Dietmar Richter-Reinick; Günter Naumann; Wolfgang Dehler; Jaecki Schwarz; Hellmut Schellhardt; Klaus-Peter Thiele; Volkmar Kleinert; Ruth Kommerell; Klaus Piontek; Kurt Kachlicki; Fred Ludwig

Musik:
Karl-Ernst Sasse

Drehbuch:
Frank Beyer; Klaus Poche; Gerhard Stueber

Kamera:
Günter Marczinkowsky

Schnitt:
Hildegard Conrad
Genre
Spielfilme, Drama, TV-Serie, Kriegsfilm
Medium
DVD
Bildformat
1.33:1
Tonspur
Deutsch DD 2.0 Dual Mono
Bildfarbe
s/w
Bildnorm
SDTV 576i (PAL)
Laufzeit
330
Regionalcode
2
FSK
12
Cut
Nein
Indiziert
N
Produktionsjahr
1971
Produktionsland
Deutsche Demokratische Republik (DDR, ehem.)
Medium Release Land
Deutschland
Label
Studio Hamburg
EAN
4052912360815

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.