Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Studio Hamburg

Die dritte Frau



Artikelnummer: 10216902

Fritz Plessow hat nach vollzogener Bodenreform Land bekommen, acht Hektar und dazu einen Neubauernhof. Er ist verheiratet, hat zwei Söhne und den...


Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferzeit: 4 - 6 Tage
Fritz Plessow hat nach vollzogener Bodenreform Land bekommen, acht Hektar und dazu einen Neubauernhof. Er ist verheiratet, hat zwei Söhne und den festen Willen, allen Leuten und der jungen LPG zu zeigen, was in ihm steckt. Die Feindschaft gegenüber dem Altbauern Dolgenbrodt bleibt, hatte dieser ihn in der Vergangenheit als Knecht vom Hof gejagt, als sich eine Liebe zwischen seiner Tochter Hella und Fritz anbahnte. Jetzt bricht die Liebe wieder leidenschaftlich auf, die Folgen sind unbarmherzig:

Zwei Ehen werden durch die Verbindung zerstört. Jahre sind vergangen und ihre Liebe steht vor einer Bewährungsprobe: Entweder übernimmt Fritz den Dolgenbrodthof oder Hella trennt sich von ihm. Sie wehrt sich gegen die Kollektivierung, aber Fritz ist der Meinung, dass die Entwicklung nicht aufzuhalten sei. Als noch sein Sohn ihn verlässt, steht alleine da. Eine fremde Frau kommt ins Dorf - Fritz bewundert sie wegen ihrer Kraft und ihres Enthusiasmus. Schon bald nähern sie sich ...

Regie:
Michael Knof

Darsteller:
Peter Bause; Carl Heinz Choynski; Peter Dommisch; Werner Ehrlicher; Roland Hemmo; Renate Heymer; Jörg Kleinau; Bodo Krämer; Roland Kuchenbuch; Gundula Köster; Gertraud Last; Gerhard Lau; Ulrich Mühe; Michael Pan; Jörg Panknin; Peter Pauli; Renate Pick; Ingrid Rentsch; Jürgen Reuter; Frank-Otto Schenk; Heinrich Schmidt; Barbara Schnitzler; Berthold Schulze; Thomas Stecher; Renate von Wangenheim; Karin Weser; Wolfgang Winkler

Musik:
Uwe Hilprecht

Drehbuch:
Joachim Goll

Kamera:
Hans-Jürgen Kruse
Genre
Spielfilme, Drama, Historienfilm
Medium
DVD
Bildformat
1.33:1
Tonspur
Deutsch DD 2.0 Dual Mono
Bildfarbe
Farbe
Bildnorm
SDTV 576i (PAL)
Laufzeit
167
Regionalcode
2
FSK
06
Cut
Nein
Indiziert
N
Produktionsjahr
1985
Produktionsland
Deutsche Demokratische Republik (DDR, ehem.)
Medium Release Land
Deutschland
Label
Studio Hamburg
EAN
4052912772083

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.